AKTUELLES
=> 2015 - 2.Hälfte
=> 25.JUNI 2015
=> 2015 - 1.Hälfte
=> 2014 - 2.Hälfte
=> 25.JUNI 2014
=> 2014 - 1.Hälfte
=> 2013 - 2.Hälfte
=> 2013 - 1.Hälfte
=> 2012 - 2.Hälfte
=> 2012 - 1.Hälfte
=> 2011 - 2.Hälfte
=> 2011 - 1.Hälfte
=> 2010 - 2.Hälfte
=> 2010 - 1.Hälfte
=> 2009 - 2.Hälfte
=> 2009 - 1.Hälfte
=> 2008 - 2.Hälfte
DECKRÜDEN
XANDROS NACHZUCHTEN
MUSKATOS NACHZUCHTEN
WELPEN-ÜBERSICHT nach Xandro & Muskato
JERRYS NACHZUCHTEN
BREACS NACHZUCHTEN
URMELS NACHZUCHTEN
AMBROSIO-MICHELS NACHZUCHTEN
FOTO-Galerien
ERINNERUNGEN
Gästebuch
Kontakt
MUSKATO 17 Ausstellungen
Counter
Links
 

25.JUNI 2014

Mittwoch, den 25. JUNI 2014
                                                
Ein guter Hund stirbt nie – er bleibt immer gegenwärtig. 
Er wandert neben Dir an kühlen Herbsttagen, 
wenn der Frost über die Felder streift und der Winter näher kommt, 

sein Kopf liegt zärtlich in Deiner Hand wie in alten Zeiten.
                                                                                       (Mary Carolyn Davies)



 

Und doch geht er, immer viel zu früh und schmerzlich. Alles erinnert an ihn.
Wieder ein Mal, ein Wundmal im menschlichen Leben,
dass an die eigene Endlichkeit erinnert.
Waidmannsheil und ein letztes Halali, dass er immer so gern gehört hat, mein treuer Jagdgefährte.

Nicht nur wenn die Jagdhörner klingen, aber ganz besonders dann, werde ich Deiner gedenken!

 
Der letzte Tag...... 2014 im Juni                                  8 Jahre jünger, ein toller Rüde mitten im Leben.            
Auch wenn er nicht alle Prüfungen des DTK abgelegt hatte, 
war ihm die nötige Passion zu eigen, der es bedurfte, mein Begleiter zu sein.

ERINNERUNG
Letzte Nacht stand ich an deinem Bett um einen Blick auf Dich zu werfen, und ich konnte sehen ,
dass du weintest und nicht schlafen konntest.

Während Du deine Tränen wegwischtest, winselte ich leise,
um dir zu sagen  "Ich bin’s, ich hab' dich nicht verlassen.
Ich bin wohlauf, es geht mir gut und ich habe keine Schmerzen mehr, ich bin hier bei dir".

Heut' war ich auch mit Dir an meinem Grab, aber glaub' mir, ich bin nicht dort,
ich ging zusammen mit Dir zum Haus zurück.
Ich berührte Dich mit meinem Atem und sagte lächelnd "Ich bin’s, Dein bester Freund".

Du sahst so müde aus, als Du Dich in den Sessel sinken liessest.
Ich versuche mit aller Macht, Dich spüren zu lassen, dass ich bei Dir bin.

Ich kann dir jeden Tag so nahe sein, um Dir mit Gewissheit sagen zu können
"Ich bin nie fortgegangen und ich danke Dir,
dass Du tapfer warst und mir geholfen hast in eine Welt ohne Schmerzen,
ich hatte so ein würdiges Leben an Deiner Seite und ich möchte,
dass Du mich so in Erinnerung behältst und danke Dir für jede einzelne Sekunde!"

Und wenn für Dich die Zeit gekommen ist, den Fluss, der uns trennt, zu 
überqueren,
werde ich zu Dir hinübereilen, damit wir endlich wieder zusammen,
Seite an Seite, 
sein können.

Es gibt so viel, dass ich dir zeigen muss und es gibt so viel für Dich zu sehen.
Hab Geduld und setzte deine Lebensreise fort...., dann komm...., komm heim zu mir.







nach oben 






























___________________________________________________________________________

Es haben unserer Homepage 67662 Besucher einen Besuch abgestattet !
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=