AKTUELLES
=> 2015 - 2.Hälfte
=> 25.JUNI 2015
=> 2015 - 1.Hälfte
=> 2014 - 2.Hälfte
=> 25.JUNI 2014
=> 2014 - 1.Hälfte
=> 2013 - 2.Hälfte
=> 2013 - 1.Hälfte
=> 2012 - 2.Hälfte
=> 2012 - 1.Hälfte
=> 2011 - 2.Hälfte
=> 2011 - 1.Hälfte
=> 2010 - 2.Hälfte
=> 2010 - 1.Hälfte
=> 2009 - 2.Hälfte
=> 2009 - 1.Hälfte
=> 2008 - 2.Hälfte
DECKRÜDEN
XANDROS NACHZUCHTEN
MUSKATOS NACHZUCHTEN
WELPEN-ÜBERSICHT nach Xandro & Muskato
JERRYS NACHZUCHTEN
BREACS NACHZUCHTEN
URMELS NACHZUCHTEN
AMBROSIO-MICHELS NACHZUCHTEN
FOTO-Galerien
ERINNERUNGEN
Gästebuch
Kontakt
MUSKATO 17 Ausstellungen
Counter
Links
 

2009 - 1.Hälfte

11.Januar 2009 Zuchtschau Hemer

Hahaha - lachen soll ja gesund sein..........weinen wäre angebrachter ! Peinlich, peinlich!!!
Eindeutiger geht's ja wohl nicht!!! 
Wer ist hier der "Schönste Veteran"??
Ok, ICH und mein Kinn sind entschuldigt durch die Weihnachts-Fresserei,
und - Teckel haben manchmal halt einfach die besseren Gene...
Cayennchen zeigte, dass er Profi ist, wie Richter Harms,
den wir zum ersten Mal erfahren durften, sich äußerte.
Immerhin gehörte er zu den drei letzten Hunden im Ring,
die sich für den "Schönsten Teckel der Ausstellung" präsentierten.

                                             Das Schreckensfoto in der Größe, die ihm zukommt...  
                                             ...hier in menschlicherer Gestalt...und dem gleichen Hund!
                                              Das Kinn kleiner, der Pokal größer...

Und hier Schreibteufel-Fehler aus 2009
Zwinger + Herkunft

Schönster Hund der Senioren wurde
Xandro von der Beckers Höhe“ der Frau Frohn aus Wetter.

Im Jahre 2006 hatte man den Zwingernamen
in etwas anderer Weise veröffentlich,
dafür kamen wir damals noch aus der richtigen Stadt:

Schönster Langhaar- Zwergteckel wurde 
"Xandro von der Becka Höhe"
der Frau Frohn aus Witten.

"Wer sich so, wie Frau Frohn präsentiert, sollte ganz zurückhaltend sein"
O-Ton S.Frohn - badend in verzweifelter Selbstkritik!!!

___________________________________________________________________________________________________________

19.Januar 2009
Jahres-Hauptversammlung DTK-Gruppe Bochum


                                    
ICH,
"Muskato vom Bergelerfeld", habe mal wieder Frauchens Ehrgeiz befriedigt
und den Wanderpokal der DTK-Gruppe Bochum (unserer Dackel-Heimat) geholt.
Zum 3. Male in Folge, jetzt "isser meins" !!  Steckt schließlich auch Frauchens Taschengeld drin,
in den ganzen Ausstellungen, hätte sie sich auch gleich 'nen Pokal kaufen können.
VERDIENT hätte ihn diesmal mein Väterchen,
mit dem ist sie häufiger auf den größeren Ausstellungen gelaufen,
da hatte der olle Knabe super-gut gepunktet. Aber teilweise war er da schon Veteran,
und so hatte er das Nachsehen, denn Punkte gibt's nicht für 1.Plätze, NUR für Vs!!!!


2009

                                                                                                                   2008

2007



--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

22.März 2009 Zuchtschau Wuppertal-Elberfeld


Auf der Zuchtschau in Wuppertal-Elberfeld am 22.03.09 ist
Cayenne
wieder zum "Schönsten Veteranen" gewählt worden.
                                                                      
 Für meinen Liebling gab's einen RIESEN-Pokal,
was ihn ziemlich unbeeindruckt ließ!

            
                     
Vielmehr war er an seinem schönen Sohn Merlin interessiert,
der sich zur Konkurrenz mausert, was die Damenwelt betrifft...
Das hat so'n oller Charmeur nicht gern -  da gibt's ja daheim mit Sohn Chili schon genug Zoff!!!!
                                                
                                          Merlin und auch Chili bekamen ein V, sonst war's wohl nix.....

ENDE 1.Quartal 2009

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

BRABO-Antwerpen CAC-CACIB
Samstag, den 04.04.09 hieß es für Chili (und mich) früh aus den Federn zu schlüpfen, 
wir starteten mit einer lieben Bekannten, die sechs wirklich tolle Standart-Langhaar-Rüden besitzt, 
nach Antwerpen zur BRABO 2009. 
                                                                  
                Der Junior hat dort das zweite Auslands-CAC-CACIB + BOB errungen. 
                Jetzt heißt es am Ball bleiben....
                
                                                                 Ein paar schöne Fotos wurden dort auch fabriziert,
                                                                 dazu konnte Muttern sich "verbotenermaßen" 
                                                                 an den leckeren belgischen Majo-Pommes laben.
                                                                


---------------------------------------------------------------------------------------


ZUCHTSCHAU  Gruppe Wuppertal-Cronenberg
Am Sonntag, den 26.April 09 in Wuppertal-Ronsdorf Familientreffen!!!
Eine Hündin, INES vom Schneppental aus Chili+Queen, die ich jetzt mit 10 Monaten erstmalig sah, 
und auch gleich zum Pokal in der Langhaar-Jugend (ja!!!-gegen Konkurrenz) führen durfte. 
                                                                                  

Erstmalig gelaufen, die Kleine, ich war stolz wie Oskar auf den Nachwuchs, 
zumal auch sonst alles an den 3,5 Kilöchen stimmte. 
Außerdem ist sie ein Mini-Klon des Papas mit "mädchenhafter Note", was bei mir natürlich Wirkung zeigte...
           

                                                                                                                            Vater und Tochter                     
                                                                                  

        Viel Spaß hatten wir auch an JILL und JANOSCH, den beiden Welpen aus dem letzten Queen-Wurf nach Cayenne.
     Fast 9 Wochen alt, zum Fressen süß , leider ist bei meiner Familie mit zwei Rüden die Schmerzgrenze erreicht, 
     der kleine Janosch ...... naja - Leben heißt oft Verzicht leisten müssen - alles kann man halt nicht haben, 
     wenn man im sozialen Netz lebt.

     Der Dritte im Bunde, JERRY, hatte am Tage vorher Abschied nehmen müssen.   
     Bei den beiden Verbliebenen bin ich mir sicher, 
     daß sie sich so gut entwickeln, wie ihre Halb-Schwester Ines
     unerschrocken und selbstsicher sind sie schon jetzt.
                         

   MERLIN aus unserem Cayenne holte sich auch ein V, im Endring hatte er gegen einen vollhaarigen Dreijährigen keine Chance!
    Aber wartet nur, Merlin wird auch älter.....(und damit länger im Fell).   
      CAYENNE wurde wieder hochgelobt als Veteran, bekam auch einen Pokal, d.h. alle Veteranen bekamen einen, 
    da hatte sich die Gruppe Cronenberg die alten Damen und Herren was kosten lassen.
  
                                 
              Schon wieder Gold .........Hab' ich mir mit dem "Ring-Gerenne"auch redlich verdient!!! 
     

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

EUROPA-Sieger-Zuchtschau 2009 Dortmund               
Am 2.Mai 2009 starte ich  - just for fun - 
(sitze ich auf einem Sack voll Geld, oder was?? - nö, der Enthusiasmus, man kann es auch Sucht schimpfen....)
mit meinem Veteran Cayenne zur EuropasiegerZuchtschau in Dortmund.
Die räumliche Distanz ist wirklich gering, diesmal nicht der kleinste Druck, 
denn 1,2,3, soll heißen 3x Dortmund im letzten Jahr, hatten WIR das Veteranen-Championat 2008 ergattert.

Heute sind wir das erste Paar in der langen Reihe Zwergteckel-Rüden, die zum Erfolge streben. 
Haben schnell unseren 1.Platz (ok - konkurrenzlos!!) eingesackt und können uns dem Quasseln und Zuschauen widmen.
Nach vier Uhr in den Ehrenring, leider keinen der drei ersten Plätze belegt,
aber soo vermessen, unter diesen mannigfaltigen Rassen gewinnen zu wollen,  sind wir nicht - 
zumal beide Teile des Paares totmüde hätten umfallen können - uns reicht DER stolze Auftritt im großen Ring....
.....und das Fläschchen sauer-trockener VDH-SEKT!!!!
                              
                                    Und ICH hatte wieder die blöde Rennerei,
                                    dabei redet sie immer vom "Paar" und paritätisch, 
                                    was soll DAS denn, ich darf nicht - ich musssss....

           Beurteilung von Frau Richterin Werner für den 1. Platz + Anwartschaft
           5,1 kg   BU 34 cm
           sehr typischer Rüde, gute Größe, ansprechender Rüdenkopf,
           gute Augen, super Oberlinie, gute Bewegungen, 
           gepflegtes Fell, angenehmes Wesen. 

---------------------------------------------------------------------------

                                     
CoC - Melle Grönegau    9.Mai 2009
1.Tag Melle-Grönegau - 40jähriges Jubiläum.
Spezial-Zuchtschau und Champion of Champions.

An diesem Tage wollen Cayenne und ich uns nur auf der Vet-COC beweisen.
Leider geht es meinem ollen Spatz nicht gut, Darmkatarrh, der sich aber ein paar Tage lang nicht mehr gezeigt hatte.
In der Nacht vor Melle ging es dann aber gegen 1 Uhr wieder los, 
ich hatte ca. 2 Stunden Schlaf und legte die Fahrerei für diesem Tage ad acta.
Morgens rappelte ich mich auf um abzusagen, da ging's meinem Oldie prima,
er rannte zur Tür "Nun mach' doch Frauchen, weg,weg,weg...."
                                    
                                    Nimm mich mit.....................

Und Frauchen machte.
Allerdings war das Ende der Sch.....ei noch nicht in Sicht - was ich nicht ahnte! - und ich geriet in Panik (Blut).
Die Lauferei im Ring meisterte der Kleine dann einigermaßen, 
mir war das Ergebnis schlichtweg wurscht, EHRLICH!!!
Hauptsache, kein  starkes Bauchkneifen. Immerhin kam er in die End-Auswahl,
gegen die schöne ältere "Angi vom Ellerhügel" konnten wir leider nur den Kürzeren ziehen.
                                   
Trotz meiner Ängste war es ein sehr schöner Tag in diesem tollen Umfeld.
Cayenne ging es am Abend glücklicherweise wieder besser, und damit auch mir.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Landessieger-Zuchtschau Melle-Grönegau   10.Mai 2009
2.Tag Melle-Grönegau, diesmal
Landessieger-Zuchtschau und Körschau.

Heute reise ich mit meinem Youngster (Chili) im Gepäck an.
Gekört ist er ja schon, aber auf der Landessieger-ZS habe ich ihn gemeldet,
tolle Konkurrenten in allen Klassen, ich  allein mit meinem Jägerlein bei den Gebrauchshunden.

Verdientermaßen oft allein, denn Disziplin, Arbeit und Intelligenz des Arbeitsgespanns werden häufig unterschätzt - 
Schönheit ist dann zweitrangig....
In jüngeren Jahren ist mir das Unterholz-Durchstreifen auch leichter gefallen, jetzt heißt es schon, sich ehrlich bemühen.
Aber den Hunden bereiten bestimmte Jagd-Arten Freude, 
dafür hat diese Rasse auch die ganz spezielle Physiognomie.
Ich weiss, ich weiss, ich will auch keinen Teckelbesitzer belehren.....

           
                                                                            Der Blumen-Liebhaber
                                                   

Diesmal haben wir von Herrn Richter Deutscher ein V1 bekommen.  

Beurteilung:    5,2 kg   37cm BU
Harmonisch im Körperbau, sehr schöner Kopf, 
sehr schönes Langhaar, Behang und Rute gut befedert, 
kräftige Vorbrust, Winkelungen vorzüglich, gerader, fester Rücken, 
freies Gangwerk, liebes Wesen.

------------------------------------------------------------------------

HIMMELFAHRT 2009, 
ein schöner Maitag, 
Zeit, mal wieder einen Zoo-Besuch zu machen.
Zoom-Gelsenkirchen ist angesagt.
Da Cayenne bei seiner Zweit-Hundemutter 
übers Wochenende zu Besuch ist, 
kann  nur Junior Chili die fremdartige Tierwelt bestaunen.

   
          

                                                           Mein Gott, zwei Riesen-Jungs, 
                                   da halte ich doch mal meine ansonsten große Klappe....

                                                                     
                                             
                                           Hier meldet sich doch glatt mein Magen,
                          allerdings nö, 
                          auf vegetarische Küche stehe
 ich doch nicht!!!
                                                       
                                 
                                                                       Aber was sieht mein Argus-Auge denn da
                                                                  und was schnuppert mein jagdgeprüftes Näschen...
                                                                  ein saftiges, banales Kaninchen mitten 
unter   
                                                                  den fremdartigen Gerüchen, lecker,lecker!!!
                                                                  Leider sitzt es auf gefährlichem Gebiet, 
                                                                  da wäre ich dann am Ende der Braten für die großen Jäger.



                 Ist das nicht DER Storch, den sich jeder wünscht?!
                 Der sollte die kleinen kurzbeinigen Wonneproppen 
                 bei "meinen Mädels" vorbeibringen
                 ( unter uns - ich weiß, ich bin ein Mini-Machista 
                 und liebe die Vielweiberei)


                                                                                                
                                                                                                                                         Und das zum Schluss!! 
                                                                          Dieses fundamentale Hinterteil hat mich zu lauten Äußerungen animiert -
                                                                          hat es mir nun gefallen oder nicht? - das bleibt mein Geheimnis......


ENDE eines ereignisreichen Tages für einen kleinen Hund

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


PINKSTER-Show Arnheim 2009 CAC
                      PINKSTER-Show am 31.Mai 2009 in Arnheim/NL
                             eigentlich geht ja am 30.Mai die Welt unter!!!!
                             Ich, Chili, musste mal wieder dran glauben.
                             Hatten sich die Weibersleut' auch noch vertan, 
                             es war nur eine CAC-Veranstaltung in diesem Jahr.
                             Habe ich mich von Frauchen zum "Pfingstochsen" machen lassen.
                             Im Garten daheim wäre die Hitze besser zu ertragen gewesen.

                          
                         Meine Mimik zeigt Euch Betrachtern deutlich, 
               was ich von der Chose gehalten habe.

                                                                                                                                     
                                                                                      Die Bewertung war nicht schlecht, aber alles nützt nix, ein CACIB muss noch her.
                                                    Dann gibt sie VIELLEICHT bissel Ruhe, immerhin wäre ich dann Int.Sch.Ch.

              
                                                                          Frauchen hat die Bewertung von Richter Dekker mal übersetzt:

                                             Prima Typ Gebrauchshund, guter Kopf, gutes dunkles Auge, gut getragene Ohren.

                                                                           Prima Körper, was gut ist in verhondingen?.
                                             Starker Rücken, gute Winkelungen, geht flott und geschmeidig.
                                             Gute Behaarung, reichlich Flagge an der Rute.


 

FRÜHSOMMER-Wanderung der DTK-Gruppe Bochum
                   
                                                                               In diesem Jahr fanden sich nicht viele Wanderer 
                                               zum Gang durchs Bochumer Zillertal,
                                               bei herrlichem Wetter durch idyllische Ruhrpott-Landschaft 
                                               (kaum zu glauben, s.o.), ein.

                                                                                                                    
   

                             
Danach saßen wir alle gemütlich bei Speis' und Trank zusammen, 
genossen das Wetter, sowie den Blick auf die spielenden Hunde
    Fröhliches Jagen, aber der Rote hat schon 'was bestimmtes im Auge !!!


                                
Und nun einige Sequenzen aus dem Balzverhalten eines Veterans.......           Man muss sich nur vorsichtig anpirschen......                                                                                                                                                    

               
                                       
              Das Frauenzimmer ist tatsächlich widerborstig....                                      Versuch'  ich's mal in der Arena.....

                                         
                     Mein Gott, was soll ich noch anstellen???                       Es ist doch wirklich zum HEULEN !!!!!!

                                                SO, jetzt kannste mich mal.....Such ich mir 'ne Andere

                                                                                     
                                                                                                    ENDE 2.Quartal 2009

nach oben


                      


 
                                     
                                              
                    
                                                          










Es haben unserer Homepage 66923 Besucher einen Besuch abgestattet !
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=