AKTUELLES
=> 2015 - 2.Hälfte
=> 25.JUNI 2015
=> 2015 - 1.Hälfte
=> 2014 - 2.Hälfte
=> 25.JUNI 2014
=> 2014 - 1.Hälfte
=> 2013 - 2.Hälfte
=> 2013 - 1.Hälfte
=> 2012 - 2.Hälfte
=> 2012 - 1.Hälfte
=> 2011 - 2.Hälfte
=> 2011 - 1.Hälfte
=> 2010 - 2.Hälfte
=> 2010 - 1.Hälfte
=> 2009 - 2.Hälfte
=> 2009 - 1.Hälfte
=> 2008 - 2.Hälfte
DECKRÜDEN
XANDROS NACHZUCHTEN
MUSKATOS NACHZUCHTEN
WELPEN-ÜBERSICHT nach Xandro & Muskato
JERRYS NACHZUCHTEN
BREACS NACHZUCHTEN
URMELS NACHZUCHTEN
AMBROSIO-MICHELS NACHZUCHTEN
FOTO-Galerien
ERINNERUNGEN
Gästebuch
Kontakt
MUSKATO 17 Ausstellungen
Counter
Links
 

2010 - 1.Hälfte

Start ins Ausstellungs-Jahr 2010 durch eine deutsch-belgische Schneewüste nach
Hoogstraten zur CAC-CACIB am 10.01.10.

Ich, Muskato (Chili), musste mich nach Frauchens Anweisungen mal wieder der Öffentlichkeit präsentieren.
In aller Herrgotts-Frühe ging es nach Herne zu unserer perfekten "Chauffeuse",
die uns und ihre 6 Jungs sicher in belgische Gefilde transportierte.

Mein Väterchen hat das Wochenende faul bei unserer Ersatz-Mutter verbracht, der Glückliche!!

Immerhin hat sich die Fahrt gelohnt, ich habe mein Frauchen mit einem CAC-CACIB und BOB erfreut,

Frau Backes-Gassner, unsere Richterin, hat mich gut beschrieben und gelobt, so war schon mal der erste Teil absolviert.

Dann ging's nach ewiger Warterei in den Ehrenring - ehrlich, ich war froh, dass wir nicht auf's Treppchen kamen,
dann wären wir erst nachts daheim eingerollt. DER Erfolg musste der Chefin reichen....


                     
Unser Hauseingang am Vortage - kutschiert bei                            Aber! - Full-House in Hoogstraten ( sie existieren also,        
diesem Schnee ein normaler Mensch nach Belgien??                      die Nicht-Normalos - nett gesagt)

                            
                              Viel Freude konnte man mir nicht nachsagen bei Frauchens "Trocken-Übungen" für's Foto.
         Wir Jungs waren alle etwas irritiert durch die heißen Hündinnen, die vorher über den Teppich geschwebt waren.

                                                                       
             Naja. so geht's doch - in luftiger Höhe über den elysischen Düften - Würstchen ist 'ne prima Ersatzdroge....

 
                       
MUSS DAS sein? Bei mir ist kein offizielles Foto-Shooting       Warum durfte ich mich heute nicht präsentieren,

angemeldet worden....                                                                mit mir Naturtalent gibt's keine Probleme (im Ring!!!!)
...meinte ROSSINI, dem es wie mir ging,                                    PAPERMOON
er zeigte nicht die richtige "Pflichtauffassung" im Ring              hat dieses Talent von seinem Vater Skipper geerbt -
(Aussage der Chefinnen - wir hören alles....)!!                              es gibt halt Hunde, die laufen und stellen sich bestens.
Was soll's - ER holte sich verdientermaßen

in Konkurrenz das CAC-CACIB und BOB.
                                                                                                                                                              
                                                                                                         

                 Mein Vater UND ich versuchen, unsere Chefin IMMER in nervöser Anspannung zu halten.
                 Schööön - es ist für sie jedesmal ein Gang zum Schafott - Super-Rache für die Ausstellungs-Quälerei!!
                 Man muss sich seine Menschen nur richtig erziehen.............................

                                        ***************************************

Und wieder ging's um 7 Uhr morgens durch Nebel und Nieselregen gen Niederlande
zur CAC-CACIB  am 20.03.10 in Hazerswoude-Dorp,
einem wirklich idyllischem Fleckchen in der Nähe von Rotterdam
,
von dem "die beste Chauffeuse von Allen", wenn ich sie so nennen darf,
sowie meine Wenigkeit nichts hatten - abgesehen von der Durchfahrt.

Allerdings tat das unserer Freude über das positive Abschneiden unserer Hunde
keinen Abbruch, da verzichtet man schon mal gern auf's Landschaftsgeniessen.
Beide hatten wir das CAC-CACIB plus BOB gegen Konkurrenz eingesackt,
der Standart-Langhaarteckelrüde holte noch das BIG 2 - siehe unten!


                                                       
                                                                          Super Stand - Rossini rechts ...... 


                                                     
          Warten, warten - das GANZE, nicht nur das halbe Leben auf den Ausstellungen!!!
                 Ein Foto, das der ZENSUR bedürfte, tja, so ist das Leben - ich weiss schon,
          warum ICH mich jetzt auf die Hunde kapriziere
,
          denen fehlt glücklicherweise der klare Blick für weibliche Schönheit!!

                                                   
                                                      
                                            Die Plaquette ist größer als der Hund...

Richter J.Hiddes (NL) hat Chili absolut positiv beurteilt.
Vom reinen Rot, über die starken Muskeln, die prima Knochenstruktur,

das gute Auge, Oh
r, Gebiss, den prima Hals, den vorzüglichen Körper,
den korrekten Stand, das flotte Gangwerk, die beste Behaarung
, kurz  - den schönen Reu.


                      *****************************************



Und Weiteres, was sich zu dieser Zeit ereignet hat, C & C betreffend !

04.03.2010
Stammtisch der Bochumer Gruppe.
Als neue Obfrau für das Ausstellungswesen musste ich, Sibylle Frohn, anwesend sein.
Mehrfach hatte der Schnee mich ans Haus gebunden, jetzt blieb mir keine Wahl,
die Zuchtschau Bochum im Juni 2010 bedurfte meiner Anwesenheit zur Meldung.
Dazu wurde mir der neue Wander-Pokal der Gruppe für "Muskato vom Bergelerfeld" auch für 2009 wieder überreicht!
Zum vierten Male in Folge! - Unterstützt doch den armen Teckelklub und stellt Eure Hunde aus!!!
                                       




                      *****************************************
Am 20.03.2010
machten Chili ("Muskato vom Bergelerfeld") und ich uns nach längerer Pause
auf nach Hazerswoude-Dorp/NL in der Nähe von Rotterdam.
Erfolg hatte Klein-Chili, er holte sich ein CAC-CACIB, sowie das BOB.
                                    



                      *****************************************
Ein erster Erfolg am 21.03.2010.
Auf der Landessieger-Zuchtschau Rheinland-Pfalz/Saarland in Kaisersesch
erlief "Jerry vom Schneppental", einer der Söhne von Cayenne ein V2 mit VDH/DTK-Res.Anwartschaft.
Es war seine Premiere und wir freuen uns über den korrekten, charakterlich einwandfreien Rüden,
der bei seiner Züchterfamilie ein neues Zuhause gefunden hat.        

 
     Dieses blöde Präsentieren ....................                      Ich mach' euch 'nen Strich durch die Rechnung!!! 


                                                 *****************************************

Schon wieder ein V2 mit VDH/DTK-Res.Anwartschaft für "Jerry vom Schneppental"
auf der Landessieger-Zuchtschau Rheinland in Velbert am 28.03.2010.
Für den kleinen Rüden ein beachtlicher Erfolg, sich so gut in der Öffentlichkeit zu präsentieren..... 

    

       Zum 2.Mal im Ring ......Kleiner V-Rüde - vollzahnig, reinrot, mit 13 Mon. korrekte Behaarung

 

ENDE 1.Quartal 2010
-----------------------------------------------------------------------------------------------------

12.Juni 2010  Zuchtschau der Gruppe Bochum
der ich als "Obfrau für das Ausstellungswesen" vorstehe.
Mit der Hilfe vieler Gruppen-Mitglieder haben wir, hoffe ich, 
einen erfreulichen Ausstellungs-Nachmittag gestaltet, zu dem 
Herr Schlöder als Richter geladen war.
Petrus hat uns teilweise leider zu Beginn im Stich gelassen, 
kräftige Regenschauer haben wohl einige Leutchen,
die sich angesagt hatten, lieber daheim bleiben lassen.
Schade, kühl war es zwar, aber die Regenwolken hatten sich dann doch verzogen,
es kamen immerhin um die 20 Teckel herum in den Ring.

       
              CHILI im Ring mit wehenden Haaren, er wurde "Schönster Langhaar".
                                                                      
CAYENNE bei der Pokal-Vergabe durch unseren 1.Vorsitzenden H.Regius zum "Schönster Veteran".


                 
Und hier walte ich mal meines Amtes, Pokalvergabe für die schönsten Teckel der anderen Kategorien.



                                                   ********************************************************

13.Juni 2010 Zuchtschau der Gruppe Hagen-Volmetal
Schon wieder auf der Achse mit meinen Beiden. 
Gestern kühl und regnerisch in Bochum, heute, am Sonntag danach eine Hitze,
fast unerträglich, da unerwartet.
Ich hatte mich auf Gut Kuhweide in Hagen mit der Besitzerin der kleine EMMA,
verabredet, um die kleine Hündin fachgerecht durchchecken zu lassen, man will ja wissen, 
wie's mit der Verpaarung klappte, auch wenn's ein CHILI-Seitensprung war.
Richterin Feller machte das mit dem nötigen Feingefühl für Herrin und Hund.
Die Besitzerin präsentierte Emma ganz prima - nur als es um den SCHÖNSTEN LANGHAAR ging -
noch einen Schritt nach vorn, und der Pokal wäre in den Besitz der Hündin übergegangen.
So bekam ihn ein sich besser zeigender Standart-Rüde. 
Immerhin, ich kann stolz sein auf diese Nachzucht........
                                         
Ich selbst habe dann meinen Veteran CAYENNE in den Ring gezerrt, siehe Foto,
und Frau Feller,  die bei seiner Beurteilung darauf hinweist, 
dass er auch bei den bis 8jährigen noch immer vorn mitlaufen kann,
wählte ihn aus 5 Hunden zum "SCHÖNSTEN VETERAN".
CHILI hatte Ruhetag, er hätte seiner Tochter in der gleichen Kategorie den Rang abgelaufen.



                           

                         *********************************************************
UND WAS HAT SICH SONST NOCH SO EREIGNET ?

13.April 2010 
es hat geklappt - die April-Welpen sind "eingetroffen"!
3 Rüden und 1 Hündin haben heute morgen das Licht der Welt erblickt.
Leider lag der Letztgeborene so ungünstig, dass sich seine Geburt zu lange hinzog,
Er lebte, aber der erlittene Sauerstoffmangel? hatte ihn zu sehr geschwächt.
So muß sich Mutter Betty auch diesmal nur um drei gesunde Welpen kümmern....
Die beiden Rüden stehen zum Verkauf, die kleine Hündin wurde schon sehnlichst erwartet!
Bei Interesse bitte unter der Email-Adresse    sibylle.frohn@gmx.de    melden.
Weiteres folgt unter MUSKATOS Nachzuchten.....

Dazu haben diese Welpen einen Papa, der ab heute den Titel
WUT-Ch 2010 tragen darf, ein schönes Geburtstags-Geschenk für Klein-Chili,
morgen, am 14.April wird er 5 Jahre jung.....

    

                 mit wenigen Stunden                                                        mit 16 Tagen
Evy rosa, Eick rot, Enrico bleu bebändert,aber jetzt auch so schon gut unterscheidbar in Größe und Farbe        
                                                                 
                         die beiden Jungs             -    reichlich 3 Wochen alt     -               Betty mit den Riesen-Babies
                          
                                                  Und jetzt sind wir schon fast 7 Wochen alt              
                            

          Teckelchen hinter Gittern.......wir wollen 'raus !                           Lang genug geknöttert, da kommt der 1.Spaziergang                         
                                                                  
                  Nach aufregenden Erkundungen schläft man todmüde                      SO ist's gemütlicher !!!

                                in Herrchens Kniekehle ein.....

                                 *********************************************************
Zum 1.MAI 2010
für mich eine kleine freudige Feiertags-Überraschung, 
zwei Nachzuchten meiner beiden Jungs sind auf der Zuchtschau Bonn-Beuel als "Schönster Langhaar" 
in ihrer jeweiligen Katagorie von Richter Lehmhaus bezeichnet worden.
Beide Teckel sind mütterlicherseits aus "Queen vom Pfauenhof",
"Jerry vom Schneppental" nach meinem Xandro und "Ines vom Schneppental" nach meinem Muskato.
Diese wurde gleichzeitig auch zur Kaninchen-Teckelhündin umgetragen, Jerry hat seinen Wesenstest bestanden,
und wurde als Zwerg eingemessen, damit ist er auch als Zuchtrüde tauglich. 
Aber Eile mit Weile, erst soll er sich mal zum "richtigen Mann" entwickelt haben.

              
Jugendrüde "Jerry vom Schneppental" nach Xandro     Kt-Hündin"Ines vom Schneppental"(links) in Begleitung 
                                                                                           ihres Vaters Muskato



                                 *********************************************************

20.Mai 2010
Wenn ich die Nachzuchten meiner beiden Jungs zu Gesicht bekomme, bin ich immer positiv bewegt.
Natürlich, dass ist wie bei den eigenen Kindern, aber gerade da, bei meinen beiden Söhnen, 
habe ich immer einen besonders kritischen Maßstab angelegt.
Glaube, so ist das auch bei den Hunden, 
denn bei meinen beiden Kurzbeinern sehe ich auch nicht alles aus verklärter Perspektive, 
wie so manch Anderer bei seine Tieren, sondern ganz rational mit Abstand 
(trotzdem sind es für mich NATÜRLICH die Schönsten, Liebsten etc.)
Heute wurde mir eine Tochter von CHILI und der hübschen SUSU vorgestellt,
einer Dame "nicht aus den gleichen elitären Kreisen" - hust,hust -, eben unserem DTK,
mit der sich Chili unterm Tisch vergnügte (stille Hitze - sagt doch alles!), während wir gemütlich Kaffee tranken.
Einer der sechs aus dieser "Messaliance" resultierenden Welpen ist EMMA, 
eine gut proportionierte Zwergenhündin in intensivem Reinrot, wie ihr Papa. 
Ich finde, sie ist wirklich extrem gut gelungen -
( das Haarkleid ist mit 15 Monaten noch in der Kömme, wie bei den meisten Hündinnen ). 
Der "richterliche Check-up" wird auch noch erfolgen, schon aus persönlichem Interesse........
                        

                                                         EMMA                                           Was befindet sich nur unter der orangefarbenen  Jacke? 
                                                                                                                         Vorsicht, Großvater Xandro sitzt in der Box! 
      
                                    Spielchen mit dem Papa!!!                                        Viel Lust hat der olle Knopp nicht, ist ganz aus der Puste...



                        *****************************************************************
25.Mai 2010

Der 3. Wurf mit einem meiner Rüden, den "Queen vom Pfauenhof" diesmal wieder von Chili bekam, 
stand unter keinem glücklichen Stern.
Ein gesunder Rüde erblickte morgens das Licht der Welt, dann tat sich nichts mehr.
Wehenfördernde Injektion beim Doktor, eine tote Hündin war das Resultat. 
Danach nochmals ein Warten des TA von ca. 24 Std. auf eine Sectio.
Weitere 3 Welpen, die sicher bei promptem Kaiserschnitt noch eine gute Lebens-Prognose gehabt hätten,
kamen tot und schlecht identifizierbar zur Welt.

                                
   
LEONARDO hat sich dank eifriger Zuwendung zu einem munteren, schönen Teckelchen gemausert!
                        die Einzelkind-Symptome hat er gut gemeistert, dank der hauseigenen kleinen "Meute".
   Immernoch bin ich traurig und hadere - nein -  nicht mit dem Schicksal - mit menschlicher Inkompetenz!


                                        **********************************************************

                                    
05.Juni 2010 
Glücklicherweise kommen dann aber auch wieder erfreuliche Ereignisse auf einen zu,
die letzten 10 Tage hatten mich schon sehr traurig und unzufrieden gesehen,
es ist ernüchternd, Welpen auf eine so unnötige Weise zu verlieren.
Auch als NUR-Deckrüden-Besitzerin geht mir das unter die Haut.
Der kleine "Janka von der Forstweihe" gelang die Geburt ihrer 5 Welpen (3Rüden/2Hündinnen) bestens,
die kleinen Fröschlein sind wohlauf, wie ich hörte, 4 Rote mit und ohne Deckhaar, und ein Tigerchen, auch rot, 
wie die Mama.


                                          ****************************************************

09.Juni 2010
Und noch einmal ein Welpensegen, den die kleine Merle am 67.Tage der Trächtigkeit
mittels Kaiserschnitt zur Welt brachte, jeder ein Wonneproppen von mindestens 200g, 
was einer normalen Geburt absolut abträglich war.
Es fehlte der Platz für eine normale Wehentätigkeit. 
Und die Veterinäre wollen doch auch nicht arbeitslos werden, also gab's nur diesen Weg.
Früh genug, Hündin und Welpen waren kurz nach der Op fit, Gott sei dank!
Merle und Muskato!  haben sich redlich bemüht, mit fünf weiteren munteren Teckelchen 
(3Rüden/2Hündinnen) die "aussterbende Rasse" der langhaarigen Kurzbeiner zu erhalten !!

               

Kommt mir nur nicht zu nahe, das ist MEIN Fünfer!!!!                                              Schon einen Tag alt........

                                           ***********************************************************

Am 12.,13.Juni und 04.,18.Juli 2010
hat derjenige meiner beiden Jungs, den ich auf einer Ortgruppen-Zuchtschau vorstellte, 
den jeweils besten Platz in seine Kategorie belegt. 
Wobei ich sagen muss, dass ich nur ausstelle, wenn ich Neulingen, 
die vielleicht auch gern mal einen Pokal und den "tollen Titel" SCHÖNSTEN LANGHAAR "erringen" möchten, 
nicht in die Quere komme.
                             

Durch die regelmäßige Präsentation aller, sich häufig im Ring bewegenden Aussteller,
zeigt sich der Hund einfach besser. 
Da müßte sich der DTK mal etwas einfallen lassen, dass nicht immer zigfache Champions den "Newcomern" 
auf den kleineren Ausstellungen den Rang ablaufen.
NEIN - muss diese obige Meinung redigieren!!!!! 
Was soll eine übergeordnete Institution wie der DTK in solchem Falle schon ausrichten!
Es bleibt der taktvollen Verantwortung der einzelnen Hunde-Besitzer auf diesen Ortsgruppen-Zuchtschauen überlassen, 
auch Andere mal zum Zuge kommen zu lassen und so vielleicht auch dem DTK zu neuen Mitgliedern zu verhelfen.
Wir wissen ja alle - ERFOLG macht neugierig auf eventuelle weitere Erfolge.......
ICH WEISS, das hört sich besserwisserisch und altklug an, aber entspricht es nicht den Realitäten???

                                   ************************************************



ENDE 2.Quartal 2010



nach oben
 

______________________________________________________________________________________________________________
 




Es haben unserer Homepage 65326 Besucher einen Besuch abgestattet !
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=