AKTUELLES
DECKRÜDEN
XANDROS NACHZUCHTEN
MUSKATOS NACHZUCHTEN
WELPEN-ÜBERSICHT nach Xandro & Muskato
JERRYS NACHZUCHTEN
BREACS NACHZUCHTEN
URMELS NACHZUCHTEN
AMBROSIO-MICHELS NACHZUCHTEN
FOTO-Galerien
ERINNERUNGEN
=> 1. Kindheits-Begleiter
=> 2. Pünktchen von Goetzes Heim & Quista vom Eigen
=> 3. Quista vom Eigen & Erle von Burg Lon
=> 4. Erle von Burg Lon & Quista vom Eigen
=> 5. Erle von Burg Lon & Quista vom Eigen
=> 6. Quista vom Eigen
=> 7. Dagmar von der Humboldtruh
Gästebuch
Kontakt
MUSKATO 17 Ausstellungen
Counter
Links
 

4. Erle von Burg Lon & Quista vom Eigen

Drei Seiten habe ich der wechselvollen Zeit mit diesem liebenswerten Duo gewidmet,
vielleicht war es die ereignisreichste Zeit meines Lebens....


      
Sehr ängstlich war die kleine Erle, als wir sie aus dem Zwinger von Leo Kurz in Südlohn heim holten.
Viel hatte sie in ihrem Dasein noch nicht kennengelernt, sie klettete sich sofort an mich oder an die dominante, wegweisende Tweedy
-Quista.
Haar hatte sie auf dem Beton-Boden noch nicht entwickelt, aber die herrliche rote Farbe, makelloser Kopf und korrektes Gebäude
ließen  zukünftiges Potential vermuten, dass mir auch der Züchter zugesichert hatte
,
und sie als die vielversprechendste von drei Schwestern erscheinen lie
ß mit ihren 14 Monaten.
   

                                    Das Leben außerhalb des Zwinger-Zaunes war nicht sonderlich leicht am Anfang,
                                           aber wenn man den Duft der Freiheit in der Nase hatte
, wollte man ihn nicht mehr missen....   

   
          


                                                    Unsere Mini-Domina Tweedy liebte kleine Kampf-Spielchen, wie gesagt - Spielchen !!
 
     
                                        Beginn der Zuchtschau-Rennerei von Sibylle Ansorge.
                                          Das Hündchen sollte seine Ausstellungs-Weihen für die Zucht bekommen, die es auch errungen hat
.
                                          Was sich s.u. auf dem Foto abspielt ist eine Spezialzuchtschau
in den 70ern in Wuppertal-Barmen,
                                          man siehe und staune, das spielte sich unter freiem Himmel ab
.
                                      
                                               

                        Parallel dazu begann die Ausbildungs-Periode der Hunde zu jagdtauglichen Helfern,
                        was mir damals nicht nur mit dem Raubautz "Maxim von der Jagdhütte" alias Einstein eines Freundes gelang,
                        sondern auch bravourös mit meinen beiden Hunde-Mädels, und zwar die Anlage-und Gehorsamkeits-Prüfungen.

 
      
                                                           farblich herbstwald-kompatibel!!!!! die Mädels warten auf ihren Einsatz....
   
       
                                                      Und DAS alles für die Zukunft einer Zucht. Aber was passierte - ICH wurde schwanger,
                                             somit wurden meine Wünsche einen eigenen Zwinger betreffend, erstmal zurück gestellt.


     
                                   
                                                                      Das "schwangere" Paar in Amsterdam mit Knöpfchen
  
   
                                                                            NICHT OHNE meine Hunde !!

                                  
     Wasser-Test - nöö, nicht mit mir heute!                                                                            Friedlicher Spaziergang im Wittener Stadtpark...
             
                                                                    Haben wir nicht ein TOLLES Herrchen
 ?

    Der zukünftige Papa ganz en vogue! Es war eine verrückte Zeitspanne....






nach oben



____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Es haben unserer Homepage 67662 Besucher einen Besuch abgestattet !
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=