AKTUELLES
DECKRÜDEN
XANDROS NACHZUCHTEN
MUSKATOS NACHZUCHTEN
WELPEN-ÜBERSICHT nach Xandro & Muskato
JERRYS NACHZUCHTEN
BREACS NACHZUCHTEN
URMELS NACHZUCHTEN
AMBROSIO-MICHELS NACHZUCHTEN
FOTO-Galerien
ERINNERUNGEN
=> 1. Kindheits-Begleiter
=> 2. Pünktchen von Goetzes Heim & Quista vom Eigen
=> 3. Quista vom Eigen & Erle von Burg Lon
=> 4. Erle von Burg Lon & Quista vom Eigen
=> 5. Erle von Burg Lon & Quista vom Eigen
=> 6. Quista vom Eigen
=> 7. Dagmar von der Humboldtruh
Gästebuch
Kontakt
MUSKATO 17 Ausstellungen
Counter
Links
 

2. Pünktchen von Goetzes Heim & Quista vom Eigen

Beginn der DTK-Ära

mit der kleinen Förster-Liesl "Pünktchen von Goetzes Heim" L/Zw 34cm BU
vorbildlich aufgewachsen im Forsthaus unter zahmen Füchsen und Frettchen,
häufig in der Welpenzeit von mir besucht in Dortmund-Großholthausen.
Pünktchen stammte aus den alten Blutlinien,
die massgeblich nach dem Kriege am Wiederaufbau der Langhaarteckel-Zucht beteiligt waren,
wie Oldenburg, Nierstal, Reichsmark. Der mütterliche Anteil kam aus meiner alten Heimat, der DDR,
Ali-Baba vom Tippelsberg im Gebrauchs-Teckelstammbuch von 1959,
väterlicherseits ISchCh 1956 Antje von Oldenburg,
fast alle Hunde in der Ahnentafel waren im Jagd-Gebrauch.
Damals versuchte man sich noch an den Kleinteckeln, wenn ich so sagen darf.
Viele hatten runde Schädel mit kleiner spitzer Schnauze.
Ich hatte Glück, mein Mädel hatte schon damals einen schönen längeren Kopf,
aber ich hätte darauf auch noch keinen Wert gelegt. Hauptsache EIN SCHÖNER ROTER DACKEL!
Allerdings, das muß ich sagen, hat Förster Goetze mich auf zwei Zuchtschauen mitgenommen,
da ist Pünki als Zwerg eingemessen worden.
Hatte jedesmal ein SEHR GUT, die Kleine stellte sich nicht. Ich hatte schlichtweg noch KEINE Ahnung.

 
           
                                "Pünktchen von Goetzes Heim"
                                Jungfräulein mit Fuchs-Welpe "Spätzchen"
                                            
                                                        
     
       
                 Welpen-Besichtigung (aus 2 Würfen)                                                Hilfe, wann werde ich ein LANGHAAR-Teckel???

Mein Leben mit Pünktchen nahm keinen ruhigen Verlauf,
es war von Verlusten (die Eltern mit 18 und 19 Jahren) und Ängsten gekennzeichnet
.
Der Mann, den ich heiratete, akzeptierte die Teckel, er hätte sein Leben aber auch ohne sie gestalten können.
Und doch machte ER mich aufmerksam auf eine kleine Dackelin, die er zufällig im beruflich
en Umfeld gesehen hatte.
Niemand kümmerte sich richtig um sie, das kleine Tierchen rannte allein über stark befahrene Bochumer Straßen,
wieselte auf einem bewachsenen Schulgelände hinter den Karnickeln her.
Die Tochter der Familie hatte sie angeschafft, ein drittes Kind kam - keine Zeit ..........ja, man wollte sie verkaufen.
Tweedy, 4 Jahre alt, Angst vor pupertierenden Knaben (einer in der Familie),
Skelett nicht i.O. (wohl eine gebrochene Rippe), hatte es nicht sehr gut gehabt, steckte aber voller Selbstbewusstsein.
Pünktchen war zu dem Zeitpunkt 13 Jahre alt, ich hatte ein sehr schlechtes Gewissen,
der alten Hündin, der stets meine ganze Sorge allein gegolten hatte, die ich ganz besonders liebte,
da sie die letzte Verbindung zu meiner zu früh verlorenen Jugend und den Menschen darin, darstellte,
einen jungen Irrwisch an die Seite zu stellen.
Ei
ne Woche gab es dann auch starke Konflikte zwischen den Beiden, ich wollte schon resignieren  -  siehe da,
mein Mann meinte, das Tierchen könnte man nicht wieder zurückgeben und dem vergangenen Umfeld ausliefern !!!

  
     
                                                                         Tweedy - endlich ein liebevolles Heim nach 4 Jahren !!

So hatte ich nun  "Quista vom Eigen" L/Zw 34 cm BU.
Die väterlichen Linien vom Gosenbach, Hubertusklause, Rasselbande
waren alle jagdlich geführt und sind in den Gebrauchs-Stammbüchern der 60er Jahre zu finden.
Mütterlicherseits stammte sie aus Kt-Schönheitszucht, wie Burg Lon , Wall.
Mit ihr habe ich dann auch meine jagdlichen Interessen begründet, die sich aber auf die Ausbildung der Hunde beschränkten,
denen ich damit Aufgaben stellte, die ihnen angewölft sind - schließlich ist auch der schönste Teckel ein JAGDHUND.
                 
     
          
                                                          Möönsch, bin ich sauer, so 'ne Gemeinheit,                                                  
                                                                 hat man mir die junge Tweedy dauerverordnet,                     
                                            mit der hab' ich erst ganz schön gegrantelt -   Frauchen teilen und so....
                                                                UND 'ne blutige Nase hab' ich mir
                                                                 bei dem kleinen Luder geh
olt !     
          

       
                 
               Schöne Ausflüge gibt's wieder mehr mit der jungen Brut....        Müssen wir noch lange Frauchens Fiffi-Mantel bewachen???
                                                                                                                              Eine Frechheit, uns hier "anzuketten",
                                                                                                                                
wenn's denn ein Blackglama Mink wäre!!!
                                                                                                         
    
                   
                                
Unbestritten - Frauchen und mich verbinden die vielen  Jahre
                                      
             auf ganz besondere Weise, wir sind EIN Team.....
                                                             
                                          
                              
.                                                       ...man muss das auch mal
positiv sehen,
                                                        ich höre nicht mehr viel,
                                                        und Tweedy macht mich auf alles aufmerksam,
                                                        kurz, ich nehme noch teil am Leben!!!!


                           
nach oben









         
                                                   


______________________________________________________________________________ 


Es haben unserer Homepage 68839 Besucher einen Besuch abgestattet !
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=